Holger Barelmann
Rechtsanwalt und Notar

Arne Czech
Rechtsanwalt

Bloherfelder Str. 150
26129 Oldenburg

Tel.: 0441 / 95717-0
Fax: 0441 / 95717-10



Strafrecht (RA Czech)

Rechtsanwalt für Strafrecht in Oldenburg Ich stehe Ihnen in allen strafrechtlichen Angelegenheiten als Ansprechpartner zur Verfügung. Egal, ob Ihnen Delikte der Alltagskriminalität, Diebstahl, Betrug, Körperverletzung, Betäubungsmitteldelikte, Straßenverkehrsdelikte, Sexualstraftaten oder aber Wirtschafts- und Steuerstraftaten zur Last gelegt werden. Auch im Jugendstrafrecht bin ich gern für Sie tätig.

Selbstverständlich erfolgt eine Verteidigung vor allen Gerichten in der Bundesrepublik Deutschland, sowohl als Wahl- als auch als Pflichtverteidiger. Natürlich bin ich überwiegend vor den Gerichten in Oldenburg, Aurich, Bremen, Wilhelmshaven, Cloppenburg, Westerstede, Leer und Umgebung tätig, die Entfernung sollte aber niemals ein Hinderungsgrund sein. Ich fahre auch mehrere hundert Kilometer, um Mandanten aufzusuchen oder vor Gericht zu verteidigen.

Ebenso bin ich im Rechtsmittelrecht, d. h. Berufungen und Revisionen im Strafrecht, tätig.

Als Beschuldigter in einem Strafverfahren ist die frühzeitige Einschaltung eines Anwalts häufig unabdingbare Voraussetzung für eine effektive Verteidigung. Nur der Rechtsanwalt hat das Recht auf Akteneinsicht.

Wichtig in strafrechtlichen Angelegenheiten ist, dass Sie als Beschuldigter niemals Angaben zur Sache machen, ohne vorher einen Rechtsanwalt aufgesucht zu haben. Gegenüber der Polizei besteht das Recht zu schweigen. Machen Sie davon Gebrauch!

Sobald Sie eine Vorladung von der Polizei zu einer Vernehmung erhalten haben, spätestens jedoch, wenn eine Anklage von der Staatsanwaltschaft eintrifft, ist es an der Zeit, Kontakt zu einem Rechtsanwalt aufzunehmen. Sollte das Büro einmal nicht besetzt sein, können Sie in strafrechtlichen dringenden Angelegenheiten auch unter der Mobil-Nr. 0176/20030540 mit mir Kontakt aufnehmen, um das weitere Vorgehen abzusprechen. Dies gilt natürlich auch für Angehörige, wenn eine vorläufige Festnahme erfolgt ist.

Auch wenn Sie von einem Gericht eine Aufforderung zur Benennung eines Pflichtverteidigers erhalten haben, können Sie sich gerne an mich wenden. Pflichtverteidigungen werden von mir nicht als Mandate zweiter Klasse geführt, sondern ich bin immer bemüht, in jedem Verfahren das bestmögliche Ergebnis herauszuholen.

Je früher Sie mich einschalten, desto besser sind die Erfolgsaussichten in einem Strafverfahren.

zurück


© 2015 Rechtsanwälte und Notar Barelmann und Czech in Oldenburg   |
  Sitemap   |   Links   |   Impressum